Trainerfortbildung 2019

 „Methodisches Handeln im Sportunterricht – Planen, Realisieren und Auswerten“ war der Themenschwerpunkt der Trainerfortbildung, die am 28.05.2019 im Horst-Korber-Sportzentrum stattfand.

Mit Herrn Prof. Leue ist es uns gelungen einen langjährigen Experten auf dem Gebiet des Schulsportunterrichts zu gewinnen. Er gestaltete den inhaltlichen Ablauf der Fortbildung und stand den Teilnehmern mit seinem umfangreichen Wissen zur Seite.

In einem großen praktischen Teil konnten die Trainer der sechs Profivereine ihre Spiel- bzw. Unterrichtsideen präsentieren und diese anschließend in einem gemeinsamen Gespräch diskutieren und auswerten. Der Austausch zwischen den Trainern über die unterschiedlichen Ansätze, Sportunterricht zu gestalten, stand dabei im Fokus und wurde von einem Trainer der Füchse Berlins wie folgt kommentiert:

„Man kann immer wieder von den Ideen und Übungen anderer Trainer und Sportarten profitieren und diese für den Unterricht und auch für das Training gewinnbringend nutzen. Als Trainer war es schön wieder in die Schulzeit zurückversetzt zu werden und den Sportunterricht nochmal aus dieser Perspektive erleben zu dürfen, gleichzeitig aber auch zu hinterfragen. Insgesamt war es wieder eine sehr schöne Fortbildung, sowohl inhaltlich als auch im Austausch mit den anderen Projekttrainern.“