Kick-Off Fortbildung 2019

Am 20. Februar öffneten sich die Türen des Horst-Korber-Sportzentrums für die Trainerinnen und Trainer der sechs Profivereine. Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie lud zur ersten Fortbildung im Jahr 2019 ein.

Neben einem theoretischen Teil, in dem u.a. das Thema Kinderschutz behandelt wurde, konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Nachmittag in verschiedenen Workshops mit neuen, kreativen Spielideen vertraut machen.

Es wurden z.B. neue Herangehensweisen und Umsetzungsmöglichkeiten in den Bereichen Boden- und Gerätturnen vermittelt. Auch alternative Spielmöglichkeiten mit verschiedensten Alltagsmaterialien waren Thema des praktischen Fortbildungsteils. Nach der Teilnahme an drei unterschiedlichen Workshops beendeten die Trainerinnen und Trainer ihren Tag mit vielen neuen Eindrücken und Erkenntnissen. Ein besonderer Dank hierfür gilt vor allem den drei Referentinnen Cathleen Berbig, Hella Grundstock und Marlies Marktscheffel.